Kita "Holunderzwerge" Haus 2

„Zum Glück erinnern uns Kinder immer wieder daran, was wirklich wichtig ist im Leben: Auf Bäume klettern, im Gras toben, zum Baggersee fahren.“ (Verfasser unbekannt)
In unserer Einrichtung werden 41 Kinder betreut, von denen 13 die Krippe besuchen. Von 6 bis 17 Uhr kümmern sich 5 ausgebildete ErzieherInnen liebevoll um die ihnen anvertrauten Kinder.
Das pädagogische Konzept der „Holunderzwerge“  Haus 2 besteht aus Elementen der Reggio-Pädagogik und einer naturnahen Erziehung im Jahreskreis.
Unsere Kindertageseinrichtung befindet sich inmitten einer neu entstandenen Siedlung in Leipzig-Knautkleeberg am Rande einer rekultivierten Tagebaulandschaft, umgeben von Feldern und Wiesen. Wir nehmen Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt auf. Das Kitagebäude ist ein neuerbautes Doppelhaus, zugeschnitten auf kindliche Bedürfnisse, in dem im Obergeschoss 28 Kindergartenkinder und im Untergeschoss 13 Krippenkinder betreut werden. Im Außengelände, welches sehr naturnah gestaltet ist, stehen den Kindern viel Platz für Bewegung zur Verfügung. Das Gelände befriedigt mit seinen Entdeckungsmöglichkeiten die Urbedürfnisse der Kinder: sie können laufen, kriechen, klettern, springen, da es Hügel, Gräben, Kuhlen, Schleichwege und Äste gibt. Sie können sich verbergen, ausruhen und träumen, weil Nischen, Höhlen und Strauchwerk vorhanden sind. Sie sollen beobachten, entdecken, sammeln und suchen.

Pädagogisches Konzept

Wir arbeiten mit Elementen der Reggio-Pädagogik. Sie zeigt uns den Weg, den wir mit unseren Kindern bestreiten wollen. Dieser Weg führt über Erleben, Spielen, Probieren bis hin zum kreativen Gestalten. An den einzelnen Wegstationen muss das Kind beliebig oft verweilen dürfen. Pädagogisches Tun bedenkend, bewegt uns die Frage, ob die Wege breit genug sind, die wir Erwachsenen den Kindern geben.
Eine besondere Bedeutung in unserer Einrichtung spielt zudem das Lernen in Projekten, bei denen die Kinder Situationen aus ihrem täglichen Umfeld bearbeiten.

Zusätzliche Angebote

- Musikschule der Musikschule „Johan Sebastian Bach“ (Gebühr)
- Englisch der Sprachschule „Bildungskreis Sprachen“ (Gebühr)
- Teilnahme am EU-Schulprogramm mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union > www.schulobst-milch.sachsen.de

designed by advisco